Hole das Beste aus Deinem Saisonstart 2021 raus

und sichere Dir 15% Nachlass*

auf alle BMW Helme**, Kommunikationssysteme*** und den Navigator VI***.

 

 

*Aktionszeitraum: 01.03.2021 - 30.04.2021; nur bei teilnehmenden BMW Motorrad Partnern und nur solange der Vorrat reicht. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

**Auf der Kollektion 2021

***zzgl. Einbaukosten und exklusiven Kleinteile und Halterung

 

Auf Grund gegebener Maßnahmen, sind wir angehalten den  Verkaufsraum zu schließen!! 

Wir bitten um Ihr Verständniss. 

 

Für Fragen oder eine Anfrage bitten wir Euch dies per Mail oder Telefon zu machen, wir freuen uns sehr darüber. 

Bestellungen jeglicher Art können per Telefon oder E-Mail angenommen werden. 

 

Wenn Ihr das Motorrad anliefern möchtet, liegt am Haupteingang ein Anmeldekuvert bereit. 

 

 Wir möchten Sie herzlich bitten, uns in der schweren Zeit die Treue zu halten. 

 

 

Alles Gute und bleibt Gesund!

Euer karlmaier Team

 

Mit der R nineT hat BMW in ein Wespennest gestochen – unglaublich, was für einen Retro-Trend die Bayern da losgetreten haben! Doch auch zeitlose Klassiker kommen offensichtlich mal in die Jahre, es war Zeit, die Retro-Schiene auf Vordermann zu bringen. Keine Sorge, optisch bleibt bei den R nineTs fast alles beim Alten, technisch wird aber mächtig aufgerüstet!

BMW hat seinen Bestseller R 1250 GS zum Modelljahr 2021 in der Basisversion und als Adventure überarbeitet. Highlight ist jeweils das schwarz-gelbe 40-Jahre-Sondermodell.

Die BMW R 1250 GS erfreut sich bei den Boxer-Fans ungebrochener Beliebtheit. Weil man sich auf seinen Lorbeeren aber nicht ausruhen sollte, machte BMW den Bestseller in vielen Details noch besser. Und weil die GS ja bekanntlich ihren 40. Geburtstag feiert, gibt es noch eine ganz besondere dicke Hummel – eine GS als schwarz-gelbe "40 Years GS"-Edition.

Mit der M 1000 RR bringt BMW das erste Motorrad unter dem M-Label. In allen Bereichen konsequent auf den Rennsporteinsatz optimiert bildet sie die neue Basis für den angestrebten Erfolg in der WSBK.

In der Superbike-WM fährt BMW seinen eigenen Erwartungen hinterher. Das soll sich 2021 ändern. Richten soll es ein neues Basisbike, das in allen Bereich extrem auf den Rennsporteinsatz zugespitzt wurde. Die neue BMW M 1000 R ist damit quasi ein Homologationsmodell und zudem das erste Motorrad, das unter dem M-Label antritt. In der Pkw-Sparte der Bayern werden damit immer nur die heißesten Varianten einer Baureihe geadelt.

2021 Neue Farben, Styles und Ausstattungen

Zum Modelljahr 2021 lässt BMW wieder diverse Modellpflegemaßnahmen in sein Motorrad-Programm einfließen. Die aufgefrischten Modelle können ab August 2020 bei den Händlern geordert werden.